Planung für Erfolg und Wohlbefinden

Ursprünglich hat die Altchinesische Lehre von “Wind und Wasser” eine lange Tradition. Sie wurde bereits beim Planen von Palästen und Häusern genutzt. Grundstücke wurden gezielt ausgesucht und die Ausrichtung von Garten und Haus entsprechend der Umgebung, geplant. Auch bei uns werden die fernöstlichen Erkenntnisse bereits von Architekten und Baubiologen genutzt. Und in Zeiten immer häufiger auftretender Schlafstörungen und Stresssymptomen bieten sie jedem eine Lösung, der bereit ist, sich mit Feng Shui auseinander zu setzen.

Wer ein Haus plant, kann mit Hilfe einer Feng Shui-Beratung die besten Ergebnisse erzielen. Denn außer einigen grundlegenden Regeln, hat die fernöstliche Harmonie-Lehre sehr viel mit den individuellen Wünschen und Zielen der Bewohner zu tun. Der Mensch kann in lebendiger Harmonie mit seiner Umwelt leben, wenn er den Fluss der Energie beachtet. Feng Schui nutzt die Beziehung zwischen natürlicher Umgebung und Bewohnern.

Feng Shui Beratung: Wandfarben, Natur und vieles mehr


Eine Feng Shui Beratung erfolgt nach den Regeln der daoistischen Harmonielehre aus China. Sie versteht sich als Gesamtprinzip, bei dem von der Beleuchtung und der Wandgestaltung über die Raumdüfte bis hin zur Integrierung von Natur im Heim eingegangen wird. Wichtig hierbei ist, dass der Raumplaner und Gartenplaner auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort eingeht. Nur so lassen sich nach den Regeln des Feng Shuis die Wandstruktur, die Fußböden, das Licht, der Vorgarten und alle anderen Bereiche des Heims so planen, dass die Bewohner darin Kraft tanken können und einen Ort der Entspannung haben.

0676 96 00 742

office@sinnvoll-wohnen.at